Zurück zur Liste

ARCHÄOLOGISCHE GLASWERKSTATT

SOUGRAIGNE

4

ATELIER VERRIER FORESTIER
Domaine de l'eau salée, 11190 SOUGRAIGNE
Breite 42° 53' 26" - Länge 2° 23' 27"

Tel +33 4 68 69 82 94
Handy +33 6 86 69 41 72

http://www.salicorne-en-aude.fr

In Sougraigne auf dem Staatsgut L'Eau Salée sprudelt die Sals, eine salzhaltige Quelle mit bis zu 60 g Salz/Liter, die zu allen Zeiten zahlreiche Akteure angelockt hat: Glasmacher, Gagat-Bergleute, Kohlenbrenner, Holzfäller, Schäfer, Hausierer und natürlich Salzschmuggler und direkt hinter ihnen die Eintreiber der allgemeinen Salzsteuer.
Nicht weit von dieser Quelle entfernt ist das Atelier Verrier Forestier des Salines ein bemerkenswerter archäologischer Ort aufgrund der Reste seiner beiden besonders gut erhaltenen Heizstrukturen: ein über 6 m langer Schmelzofen mit einem zweisohligen System und ein zweiter Ofen zum Wiedererhitzen.
Diese Öfen waren von Mitte des 17. Jahrhunderts bis Mitte des 18. Jahrhunderts in Betrieb.

Sprachen

Empfang :

Preis, Zahlungsmethoden

  • Chèques bancaires et postaux
  • Espèces

Ausrüstungen und Dienstleistungen auf der Stelle

  • Tiere zugelassen
  • Visites individuelles libres
  • Visites individuelles guidées
  • Visites groupes libres
  • Visites groupes guidées
  • Groupes acceptés